Deutschland -

Hann. Münden

Hann. Münden

(früher Hannoversch Münden, verkürzt Münden genannt) ist eine Mittelstadt im Landkreis Göttingen, südliches Niedersachsen, an der Grenze zu Hessen.

In Hann. Münden befindet sich der Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Aufgrund der drei Flussnamen reklamiert die Stadt gelegentlich den Beinamen Drei-Flüsse-Stadt für sich. Bekannt ist die Stadt außerdem durch die Grabstätte des Wanderarztes Doktor Eisenbarth, der verstarb, als er in Münden Station machte.

Weiterlesen ...

Welt

Meran

 Meran (italienisch Merano, lateinisch Castrum Maiense) ist nach der Landeshauptstadt Bozen die zweitgrößte Stadt Südtirols (Italien). Sie liegt inmitten eines Talkessels, umgeben von Bergen (1500-3335 m), an der Taleinfahrt des Passeiertals, des Vinschgaus und des Ultentals und ist bereits seit dem 19. Jahrhundert vor allem als Kurort bekannt. Meran wird in Gratsch, Obermais, Untermais (südlich der Passer), Labers, Sinich und das eigentliche Meran (oft auch als "Altstadt" bezeichnet) eingeteilt. Eine Unterteilung in administrative Fraktionen existiert, wie auch in Bozen, nicht.

Weiterlesen ...
Angebot der Woche - spezifische Verlinkung

Wir zeigen Euch Deutschland

BEA GOTT kl

www.die-entdecker-online.de

Unsere Reisen

Trampbook auf Twitter

Trampbook auf Google plus

Trampbook auf Facebook